Frauen I

Spielberichte der 1. Frauen

VLFO: 2. Runde Landskron-Pokal

ESV Dresden - Radeberger SV 29:27 (16:13)

 

Party hard auf Elfenart, oder auch: Ein Kohlrabischnitzel für Hoffi

Es ist der 22.12.2022. Weihnachten steht vor der Tür und die HandballerInnen des ESV treffen sich traditionell zum Striezeltraining. Wer pünktlich ist, hat mehr Zeit zum trainieren, ist es nicht so? Ab 18:00 läuft das klebrig-süße aufgekochte rote Gold den Rachen hinunter. Es folgen zwei, drei, eventuell auch vier weitere Runden, bevor schlussendlich noch ein „Eierlipunsch“ den Abend abrunden soll. 
Warum ich das hier erzähle? ...

VLFO: Sportfreunde vs. ESV Dresden 35:21 (15:13)

Eine Elfenhaft Sportfreundige VVeihnachtsgeschichte

Da ist sie auf einmal- die unerwartet deftige Niederlage. Nach einem furiosen Saisonstart und kämpferischen Partien gegen die Spitzenreiter war im letzten Ligaspiel 2022 die Luft raus. Klar könnte man jetzt alles analytisch auseinandernehmen, aber vielleicht braucht neben den geschundenen Körpern auch der Geiste nun mal ein wenig Erholung. Und auch wenn dieser Misserfolg schmerzt, besinnen wir uns einfach wieder auf das Wesentliche - die Liebe - füreinander und eine der schönsten Nebensachen der Welt - dann sieht es in der Rückrunde wieder ganz anders aus. Ich hoffe mit dieser kleinen Geschichte lässt sich das Spiel etwas leichter abhaken und wir schauen gemeinsam nach vorn... So horchet auf:

VLFO:  ESV Dresden – MSV Dresden  24:25 (10:12)

Es gibt immer ein erstes Mal...

Mein erster Spielbericht, überhaupt, nicht nur für den ESV. Verzeiht, wenn ich den Ansprüchen nicht gerecht werde. Über meine Gefühle zum Spiel soll ich schreiben. Nun gut. Und los:

VLFO:  ESV Dresden - SC Riesa 28:28 (12:13)

Die große Freude über ein Unentschieden

Am Samstag hieß es wieder Heimspieltag für den ESV! Für manche ein 11-stündiger Tag in der Halle, der sich aber für den ESV mehr als gelohnt hat. Ich empfing die Mädels topfit und hochmotiviert in der gut gefüllten Halle. Wie in unserem letzten Bericht schon gelesen, müssen wir leider für eine längere Zeit auf unsere Torhüterin Rebecca verzichten. Dafür hatten wir unsere Allrounderin (M)Egle zur Sicherheit und als Vertretung im Tor. Die sich zum Glück vom Leid der harten Würfe nicht ins Tor stellen musste, da unsere Elisa steht’s unfallfrei das Spiel meisterte.

VLFO:  SSV Heidenau – ESV Dresden 31:30 (17:14)

ESV Elfen & The Missing Harz

Während mir andauernd Werbungen für die diesjährigen Hallmark Holiday Movies gezeigt werden, denke ich darüber nach, wie in solchen Filmen am Ende die wahre Liebe siegt, der Bösewicht ausgeschaltet wird, oder der Underdog zum gefeierten Star wird. Ich rolle mit den Augen. So ein unrealistischer, öder Kitsch! Aber eigentlich, vielleicht doch nicht? Denn wisst ihr, was ich daran doch irgendwie mag? Die Emotionen! Die Hoffnung, auch wenn alles dagegenspricht, die Leidenschaft für eine Sache zu brennen, das Glück, wenn man am Ziel ist und all das zusammen mit Menschen, die einem am Herzen liegen. Und nirgendwo, wirklich nirgendwo, kann ich das ganze mehr erleben und leben als auf der Platte im Kreise der ESV-Elfen zu jedem einzelnen Spieltag!

Die nächsten Heimspiele

Keine Termine

Ansprechpartner (VLF)

Viviane HauschildViviane Hauschild

E-Mail

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.